Lautes Glühen, der neue Weihnachtsmarkt in Bochum. 

Am 22. und 23.12. wird Lautes Glühen das neue Highlight in der Stadt und den bestehenden Weihnachtsmarkt in Bochum am letzten Wochenende mit einem Event zu bereichern, dass ein etwas alternatives Publikum anspricht und vor allem ein wenig Spaß machen soll jenseits der üblichen lebkuchengeschwängerten Säuseleien. 

Und so läuft es ab: Fr., 22.12. ca. 15:00 bis 23:00 Uhr Sa., 23.12., ca. 12:00 bis 23:00 Uhr 

In diesem Zeitrahmen gibt es Streetfood- und Marktstände und auch für lokale Anbieter, Bochumer Vereinen, Schulen und Anliegern die Möglichkeit, sich am letzten Vorweihnachtswochende nochmals zu präsentieren und/oder aus Ihrem Sortiment zu verkaufen. 

Dies wird durch ein Rahmenprogramm abgerundet, bei dem auf der Bühne am KAP lokalen Solo-Künstlern und kleinen Bands die Möglichkeit für einen Auftritt gegeben wird. 

Um den Bezug zum Weihnachtsmarkt herzustellen, ist eine Bedingung für einen Auftritt, dass auch diese Künstler und Bands neben ihrem eigenen Programm mindestens 3 Weihnachtslieder auf ihre ganz eigene Art präsentieren. 

Natürlich sind neben Streetfood auch typische Getränke und weihnachtliches Essen wie zum Beispiel Waffeln, Süßwaren o.dgl. vorgesehen.